Bettina Kaiser

endlich zu dritt

30 % der Frauen über 35 werden nicht mehr schwanger? Völliger Unsinn!

Wir werden immer später Mütter. Das liegt u. a. an den wissenschaftlichen Errungenschaften zur Empfängnisverhütung: Die Pille hat es uns ermöglicht, selbst zu bestimmen, wann wir ein Kind haben möchten. Und so ist ein häufig genannter Grund für eine späte Elternschaft der legitime Wunsch nach einer guten Ausbildung und einer beruflichen Karriere. Aber verbaut sich die moderne Frau durch das Hinauszögern des Kinderwunsches nicht auch die Chance, überhaupt Mutter zu werden?

Weiterlesen

Wie bekomme ich sofort einen Termin beim Frauenarzt?

„Tut mir leid, die nächsten drei Monate sind wir voll ausgebucht!“ – Worte, die jedem Patienten Ohrenschmerzen bereiten. Bei einem Facharzt sind sie bereits zum Standardrepertoire geworden, beim Gynäkologen. Wer hier auf einen schnellen Termin hofft, wartet oft vergebens. Nicht selten beträgt die Wartezeit bis zu vier Monate. Dem einen mögen vier Monate vielleicht wie nichts erscheinen, Frauen wie mir hingegen wie eine Ewigkeit. Wer sich nach neuem Leben sehnt, hat keine Zeit zu warten. So ist jeder verstrichene Tag ein verlorener Tag. Auch du willst dich nicht länger vertrösten lassen? Ich verrate dir meine Tipps, schneller an einen Termin beim Frauenarzt zu kommen.

Weiterlesen

Muss ich wirklich abnehmen um schwanger zu werden?

Ob Nahrungsergänzungsmittel, Entspannungstraining oder Fruchtbarkeitstabletten – für Deinen Kinderwunsch scheust Du keine Kosten und Mühen. Trotzdem will es mit dem Schwangerwerden nicht klappen? Bevor Du in Deiner Verzweiflung noch eine völlig überteuerte Kinderwunschbehandlung in Erwägung ziehst, will ich Dich erst einmal beruhigen. Oft reicht schon eine einfache Gewichtsabnahme. Schließlich leiden übergewichtige oder adipöse Frauen deutlich häufiger unter Unfruchtbarkeit als Normalgewichtigkeit und brauchen oft zwei Mal so lang, um schwanger zu werden. Die gute Nachricht: Die Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Frauen von 4,3 bis 10,2 Kilos innerhalb von sechs Monaten steigert die Befruchtungschancen um bis zu 80 %. Und dem nicht genug: Nebenbei sinkt auch das Risiko einer Fehlgeburt von 80 auf 75 %. Nicht umsonst gilt die Gewichtsreduktion als Meilenstein in der Fertilitätsbehandlung bei Übergewicht und Adipositas.

Weiterlesen

Mit diesen 6 Fragen findest Du heraus: Ist Dein Frauenarzt der Richtige?

In der Kinderwunschzeit ist eine gute Frauenärztin bzw. ein guter Frauenarzt besonders wichtig. Du solltest dem Arzt vertrauen, denn er wird Dich in jedem Fall länger begleiten: Er betreut Dich bei einer späteren Schwangerschaft oder leitet weitere Untersuchungen oder Behandlungen ein, wenn die Schwangerschaft auf sich warten lässt. Außerdem besprichst Du mit dem Gynäkologen sehr intime Themen wie die Sexhäufigkeit.

Zweifelst Du manchmal daran, ob Dein Arzt der Richtig ist? Dann stehst Du damit nicht alleine da. Auch mir ging es in der spannenden aber auch herausfordernden Zeit des Kinderwunsches so. Es ist nicht einfach, zu entscheiden, wann ein Arztwechsel besser wäre, und ab wann Du eine Zweitmeinung einholen solltest.

Weiterlesen